Zusammenfassung Foto-Challenge Oktober: „Herbst“ – Teil 1

Was meckern die Leute über den Herbst: Zu kalt, zu dunkel, zu windig, zu nass, zu nebelig.
Für viele ist der Herbst der graue Vorbote des Winters und sie würden ihm am liebsten entfliehen.

Dabei hat der etwas schmuddelige Herbst wirklich einiges zu bieten, wie eure Fotos beweisen. Ihr habt uns gezeigt, was den Herbst so liebenswert macht.

Dafür ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Vielleicht erinnert ihr euch beim nächsten „Meckeranfall“ ja an all die wunderschönen Herbst-Bilder und entdeckt doch noch eure Liebe zur dritten Jahreszeit.
 
Heute präsentieren wir euch den ersten Teil der Einsendungen, der zweite Teil folgt hier.
 
Die ersten beiden „So-schön-ist-der Herbst-Fotos“ kommen von Marleen J.
Das erste Bild ist an der Ostsee, kurz vor der Insel Poel entstanden. Marleen war an einem Septembermorgen auf der Suche nach einen schönen Motiv für den Sonnenaufgang. Plötzlich stand sie an diesem Ort und war sofort tief berührt.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017"
 
Das zweite Bild ist kurz nach Feierabend an einem kleinen See im Land Brandenburg entstanden. Dort suchte Marleen etwas Entspannung nach einem stressigen Tag und fand: eines ihrer liebsten Bilder bis heute.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017"
 
 
Christina von Trip tot he Planet war auf dem Heinrich-Heine-Weg im Harz wandern. Im romantischen Ilsetal hat sie dieses Motiv entdeckt.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Sebastian von hometravelz war im September (mal wieder) auf einem Kurztrip in Island. Das Foto ist am Thrihnukagigur Vulkan entstanden, der Herbst hat dort gerade angefangen.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
In den Ländern, in die Sabine von ferngeweht meist reist, gibt es keinen Herbst, daher stammen ihre Bilder aus heimischen Gefilden. Das erste Bild hat sie direkt vor der Haustür aufgenommen. Sabine fand es faszinierend, wie sich das herbstliche Blatt so millimetergenau auf einen Ast aufgespießt hat.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
Bild Nummer zwei ist im Bayerischen Wald gemacht, wo Sabine im letzten Herbst wandern war. Pilzbilder hätte sie uns noch Hunderte schicken können, denn die sind ihr liebstes Wald-Herbst-Motiv! (Pilze laufen, im Gegensatz zu Tieren, wenigstens nicht weg, wenn man sie fotografiert…)

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Beim Thema „Warum der Herbst toll ist“ mussten Wolfgang und Jessica vom Reiseblitz sofort an ihre Kanadareise während des Indian Summers vor drei Jahren denken. Die Sommerhitze war abgeklungen, die Touristen wurden weniger und die knallbunten Bäume machten aus einem gewöhnlichen Wald ein ganz besonderes Farbschauspiel. Ihr Bild stammt aus Montréal, wo die herbstliche Vegetation auf dem Mont Royal einen tollen Kontrast zur weiß-grauen Skyline der Stadt ergab.ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Julie hat in ihrem Reisetagebuch wundervolle Herbstimpressionen für euch gesammelt. Unbedingt reinschauen, es lohnt sich!

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Barbara von Tief im Allgäu liebt den Herbst, weil die leuchtenden Farben, das klare Licht und die würzige Luft ihm eine ganz eigene Schönheit geben, die keine andere Zeit im Jahr zu bieten hat. Die Natur zeigt sich noch einmal in ihrer ganzen Pracht und Lebendigkeit, bevor es dunkler, kälter und stiller wird.
Der leuchtende Fächerahorn steht in Barbaras Garten, an ihm erfreut sie sich jeden Herbst wieder.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
Und natürlich ist der Herbst eine herrliche Zeit zum Wandern, besonders in den Bergen. Das zweite Bild zeigt die Hintere Seealpe am Nebelhorn bei Oberstdorf, wo Barbara mit ihren Eltern eine sehr nette kleine Rundwanderung gemacht hat. Eigentlich ist es aber ein Erlebnisweg für Kinder bzw. Familien, über den sie auch einen eigenen Post erstellt hat.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Nina von Unik-Art-e war gerade erst im Elsass unterwegs. Zwischen Bergheim und Ribeauvillé hat sie eine Wanderung gemacht, die drei Burgruinen verbindet. Es war ein wunderschöner goldener Oktobertag und es hat ihr einfach Spaß gemacht von Ruine zu Ruine zu wandern, zu Füßen die goldgelben Weinberge und die hübschen Städtchen.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Beim Thema „Herbst“ ist Monika von TravelWorldOnline Traveller gern mit einem Foto dabei.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Für Diana von Kurzreisenundmeer steht Herbst für:
Hagebutten: Sie entstehen aus der Vergänglichkeit des Sommers, die Rosen wandeln sich zu Hagebutten. Und trotz dieser Verwandlung tragen die Hagebutten durch dieses unglaubliche Rot die Wärme des Sommers noch in sich.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
Pilze: Natürlich sucht Diana im Herbst auch nach essbaren Pilzen und freut sich immer, wenn sie einen schönen Pilz findet, der so aussieht wie aus dem Pilzbuch. Aber diese interessanten Baumpilze, deren Namen sie nicht kennt, haben es ihr auch angetan.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Herbst ist die absolute Lieblings-Jahreszeit von Silke & Markus von safetravels. Das Licht ist golden, die Luft so klar und erdig, die Farben wunderbar warm.
Und das Beste am Herbst ist, dass er normalerweise die Lieblings-Reisezeit der Beiden für den amerikanischen Südwesten ist. In diesem Jahr krankheitsbedingt leider nicht, deshalb schwelgen sie in Erinnerungen an letztes Jahr. Während ihrer Rundreise durch Arizona und New Mexico ist dieses Bild am Buffalo Pass in den Lukachukai Mountains entstanden. In der Ferne ist der Shiprock zu erkennen, der für die Navajo Nation von großer kultureller und spiritueller Bedeutung ist.
Für Silke und Markus ist Herbst: Roadtrip, USA, warme Farben, kühlere Luft.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Auch für Patricia von patnitravels ist der Herbst die liebste Jahreszeit und sie liebt es in den Parks in Köln spazieren zu gehen! Dort, in der Herbstsonne, ist auch dieses Bild entstanden.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Sabine schreibt auf Fratuschi über Luxusreisen und exklusive Erlebnisse. Sie liebt ganz besonders den Nebel im Herbst. Ihre Bilder sind in List auf Sylt im November 2016 entstanden.
Im November hatte sie herrliches Wetter auf der Insel– mystische Nebeltage wechselten sich mit traumhaftem Sonnenschein ab.
Es war wunderbar ruhig, die Hektik machte bis zur Weihnachtssaison eine Pause. Nur wenige Touristen besuchen zu dieser Zeit die Insel. Die Angst vor der Kälte und dem schlechtem Wetter teilt Sabine jedoch nicht und wurde mit einsamen Stränden und Dünenlandschaften belohnt.
Dieses Jahr wird Sabine im November wieder dort sein und hofft eine ebenso schöne Stimmung einfangen zu können.

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"

ALT="Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 Teil 1"
 
 
Und? Haben wir zu viel versprochen? Von wegen trister, grauer Herbst!
 
Ihr wollt noch mehr stimmungsvolle Herbstbilder sehen?
Der zweite Teil folgt in den nächsten Tagen. Dann werden wir auch den Gewinner des Edelstahlbechers bekannt geben.

Und das Motto für November rufen wir auch in der nächsten Woche aus.
 
Neugierig? Dann schaut wieder rein!
 
 
Hier findet ihr alle Beiträge der Foto-Challenge 2017:

Foto-Challenge – In 12 Bildern durch 2017
Zusammenfassung Foto-Challenge Januar: „I ♥ Winter“
Einladung zur Foto-Challenge Februar: Muster und Strukturen
Zusammenfassung Foto-Challenge Februar: „Muster und Strukturen“
Einladung zur Foto-Challenge März: Blau
Zusammenfassung Foto-Challenge März: „Blau“ / Teil 1
Zusammenfassung Foto-Challenge März: „Blau“ / Teil 2
Einladung zur Foto-Challenge April: „Von oben“
Zusammenfassung Foto-Challenge April: „Von oben“ / Teil 1
Zusammenfassung Foto-Challenge April: „Von oben“ / Teil 2
Einladung zur Foto-Challenge Mai: Streetart
Zusammenfassung Foto-Challenge Mai: Streetart – Teil 1
Zusammenfassung Foto-Challenge Mai: Streetart – Teil 2
Einladung zur Foto-Challenge Juni: „Am Meer“
Zusammenfassung Foto-Challenge Juni: „Am Meer“ – Teil 1
Zusammenfassung Foto-Challenge Juni: „Am Meer“ – Teil 2
Einladung zur Foto-Challenge September: „Wolken“
Zusammenfassung Foto-Challenge September: „Wolken“ – Teil 1
Zusammenfassung Foto-Challenge September: „Wolken“ – Teil 2
Einladung zur Foto-Challenge Oktober: „Herbst“
 
 

geschrieben von
More from Frauke Lilius

Nichts für stille Wasser – Canyoning im Wadi Mujib

Eine Serpentinenstraße führt uns vom King’s Highway hinunter ins Wadi Mujib. Die...
Weiterlesen

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.