Von guten Vorsätzen, verrückten Reiseplänen, Wünschen und Zielen!

 

Was geht ab auf we2ontour in 2016?

 
Wo ein Rückblick ist, da gehört sich auch ein Ausblick auf das neue Jahr.
 

Was steht 2016 an? Welche Vorsätze haben wir, was wünschen wir uns, welche Ziele möchten wir erreichen?

Vorsätze sind ja immer so eine Sache. Meist ist man am Jahresanfang enthusiastisch und kaum zu bremsen, aber je weiter das Jahr voranschreitet, desto mehr verschwinden diese wieder im Dunkeln. Wir wollen alles gleichzeitig und sind dann frustriert, wenn wir nichts erreichen.

Fakt ist doch, das Jahr geht seinen Lauf – mit oder ohne Vorsätze!
 
Warum also nicht positiv an die Sache herangehen und sich etwas vornehmen, bei dem sogar die Planung schon Spaß macht? Unsere Vorsätze sind Reisevorsätze!

Wir möchten gern noch mehr reisen und noch mehr von der Welt entdecken. Denn, was gibt es eigentlich Schöneres als ein neues Land, einen neuen Ort, unbekannte Traditionen und Kulturen zu erkunden. Genau deshalb reisen wir.

Und so werden am Jahresanfang immer wieder Pläne geschmiedet, wo die nächsten Reisen hingehen sollen.
 

Reiseplanung_2016_we2ontour.jpg9560
Reiseplanung! Was braucht man dafür? Einen Kalender und viele Ideen!

 
Mit wem?
Die letzten 14 Jahre haben es bewiesen, am liebsten reisen wir zu zweit. Daran wird sich auch 2016 nichts ändern. Inzwischen sind wir ein „Reise-Traumpaar“.

Ganz auf uns allein gestellt, können wir das Reisen noch intensiver erleben.
 
Wie?
Pauschalurlaub, All-Inclusive-Urlaub oder organisierte Gruppenreisen – alles nicht unseres. All unsere bisherigen Reisen waren individuell und selbst geplant. Egal ob Städtetrip, Backpacking in Malaysia oder ein Roadtrip durch Namibia.

Die aufwendige Planung ist schon Teil des Reisevergnügens. Unabhängig, frei, von einer Unterkunft zur nächsten, möglichst viel sehen, ein Land mit all seinen unterschiedlichen Facetten kennenlernen und gern abseits der großen Touristenströme.
Würde das jemand anderes für uns planen, es würde uns einen Großteil der Vorfreude nehmen.
 
Wohin?
Unsere Reisewunschliste ist lang, sehr lang. Einige unserer Traumeisen haben wir uns bereits erfüllt (Südafrika, USA, Namibia, Botswana, Jordanien, Israel …).

Aktuell ist Südamerika unser absolutes Traumziel. Chile, Peru, Bolivien – diese Länder faszinieren uns schon eine Ewigkeit.

Ganz oben stehen aber auch Island und Norwegen. Beide Länder finden wir aufgrund ihrer unglaublichen Landschaften einfach toll.

Diese Ziele müssen jedoch vorerst noch auf der Wunschliste bleiben. Schauen wir mal, es gibt schon erste Ideen für 2017. 😀
 
 

Jetzt kommen erst einmal unsere Reisevorsätze für 2016:

Einige Reiseziele stehen schon fest und die ersten Flüge sind bereits gebucht.

Mit einem schulpflichtigen Kind und nur 30 Tagen Urlaub im Jahr kommen Langzeitreisen und spontane Fernreisen für uns nicht in Frage. Unsere Reisen müssen wir auf die Ferienzeit verteilen und früh planen. Und so ist es nicht überraschend, dass unser Reisejahr 2016 schon ziemlich gut durchgeplant ist.
 
Ende Januar geht es für ein langes Wochenende nach Österreich zum Skifahren. Die Schneeverhältnisse haben sich ja in den letzten Tagen deutlich verbessert.
 
Im Sommer steht dann, wie jedes Jahr, unsere „große“ Reise an. Diesmal geht es für 4 Wochen ins Land der aufgehenden Sonne, nach Japan.
Aktuell haben wir für diese Reise „nur“ die Flüge gebucht und ich recherchiere mich gerade fröhlich durchs Netz. Auf jeden Fall wird es auf dieser Reise eine ganz besondere Premiere geben! Es wird abenteuerlich. Aber zu viel möchten wir noch gar nicht verraten.
 

Reisevorbereitung_Japan_we2ontour
Die Reiseplanung Japan kann beginnen!

 
Für die Oster- und Herbstferien haben wir Roadtrips geplant.
Wohin? Konkrete Ziele haben wir noch nicht. Wir bleiben aber in Europa!
Reizen würde uns eine Tour entlang der Südküste Englands bis ans „Ende der Welt“ oder eine Tour durchs Baltikum, über Polen nach Litauen und Lettland. Auch Südosteuropa mit Ungarn, Kroatien und Slowenien wäre ein Wunschziel.

An Ideen mangelt es auf jeden Fall nicht.
 
Auch möchten wir 2016 gern wieder einige Kurztrips in Deutschland und Europa unternehmen, denn auch in der unmittelbaren Umgebung gibt es so viel zu sehen und zu entdecken.

Und mit Sicherheit wird es auch wieder einige Städtetrips geben. Schon im Februar soll es nach Gent gehen. Ganz oben stehen auch Wien, Salzburg und Breslau.

 

Reiseplanung-1_2016_we2ontour.jpg9560
Städtetrip? Aber wohin?

 
 

Wie es aber immer so ist mit den Plänen: sie werden geschmiedet und manchmal auch wieder geändert.

Wir freuen uns einfach auf all die Reisen, die da kommen werden. Dabei ist es egal, ob sie uns nun an die Orte, die wir gerade aufgezählt haben oder an andere ebenso spannende Orte führen werden.

Auf jeden Fall verspricht das Jahr nicht langweilig zu werden. Denn je mehr Orte man bereist, desto mehr möchte man noch entdecken.
 
 

Und sonst so? Wie soll es mit dem Blog weitergehen?

 
Auch 2016 wird es auf we2ontour.de weitergehen. Wir wollen dich auch weiterhin mit Informationen rund ums Reisen versorgen und den Blog für dich noch umfangreicher gestalten.

Beide möchten wir auf jeden Fall mehr Zeit in den Blog stecken. Hach je, da hat sich doch tatsächlich noch ein Vorsatz eingeschlichen. 😀

Das Schreiben macht uns viel Spaß und die positiven Resonanzen motivieren uns weiterzumachen.

Dafür muss ich im Job etwas runterfahren. Ich liebe meine Arbeit und sie macht mir jeden Tag aufs Neue Spaß (meistens jedenfalls). Leider ist es kein 8 to 17 Uhr-Job. Aber wenn ich etwas achtsamer, nicht nur mit Zeit, sondern auch mit mir, umgehe, sollte dies machbar sein. Den Stress im Job ein wenig herunterfahren und mehr Zeit nehmen für die Dinge, die mir Spaß machen.
Schließlich sind da noch Unmengen an halbfertigen Texten, Tagebüchern, Notizen und Mitschriften, die während unserer Reisen entstanden sind und auf Überarbeitung warten.
 
Auch auf Jojos Kolumne wird es in diesem Jahr etwas aktiver zu gehen. Jojo hat tolle Ideen und arbeitet gerade an der Umsetzung. Sobald das Thema Führerschein für sie erledigt ist (die Theorie ist schon bestanden, mal ganz fest die Daumen für die praktische Prüfung drücken!), hat auch sie wieder etwas mehr Freizeit, die in den Blog investiert wird.
 
Hast du ein Thema über welches du gerne mehr Infos hättest? Schreib uns das am besten gleich in die Kommentare!

 

Wie sieht es mit Dir aus? Was sind Deine Vorsätze für 2016?
Hast du schon Reisepläne geschmiedet oder bist du eher spontan unterwegs?
 
 

Wir freuen uns auf 2016 – es gibt noch viel zu entdecken. Bist du dabei?

 
 

Mit diesem Beitrag nehmen wir an der Blogparade „Was sind eure Urlaubsziele im neuen Jahr“ von Phototravellers teil.
Schau doch mal rein und hole dir Inspirationen für deine nächste Reise.
 
 

geschrieben von
More from Frauke Lilius

Die Goldene Stadt -19 Gründe für einen Städtetrip nach Prag

Prag, die Goldene Stadt, ist eine der ältesten und schönsten Städte Europas....
Weiterlesen

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.