Unsere Lieblingsfotos aus der ersten Jahreshälfte 2016

 
Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Das erste Halbjahr 2016 liegt hinter uns und es ist wieder so weit: Michael von Erkunde die Welt hat den Startschuss zu seiner dritten Fotoparade gegeben.
Gesucht werden die schönsten Fotos aus dem ersten Halbjahr 2016.
Im letzten Jahr haben wir uns schon zweimal beteiligt und unsere Lieblingsbilder aus dem ersten Halbjahr 2015 und dem zweiten Halbjahr 2015 herausgesucht. Klar sind wir auch diesmal wieder dabei.
 
Folgende Kategorien gilt es mit Leben zu füllen:

  • Bunt
  • Schwarz-Weiß
  • Tierisch
  • Licht
  • Fahrzeug
  • Natur
  • Lieblingsbild

 

Noch nie war die Auswahl so schwer. Wir waren im ersten Halbjahr 2016 ziemlich viel unterwegs.
Verschlagen hat es uns in diesem Jahr schon nach Prag, Frankfurt, Berlin, Luxemburg, Den Haag, Innsbruck und Wien. Wir waren im Wendland, am Tegernsee, mehrfach in den Niederlanden, in Südengland, zum Wandern in den Dolomiten und im Kaisergebirge.
Jojo war außerdem noch in Krakau und in Helsinki.

Von jeder Reise haben wir unzählige Fotos mitgebracht. Das hat die Auswahl nicht leicht gemacht, aber wir haben uns entschieden.

 
Hier sind unsere Lieblingsbilder aus dem ersten Halbjahr 2016:

 

Kategorie „Bunt“

 
Feuerwerk_Prag_Karlsbrücke ALT="Lieblingsfotos 2016"

 
Das erste Foto ist auch gleichzeitig das erste Foto des Jahres 2016. Entstanden ist diese Aufnahme auf der Karlsbrücke in Prag – hier haben wir Silvester gefeiert und das Neue Jahr begrüßt.
Das war ein ganz besonderes Erlebnis.
Kurz vor Mitternacht versammeln sich unzählige Fahrgastschiffe nahe der Karlsbrücke auf der Moldau und pünktlich um Mitternacht stimmen alle Schiffe ein Hupkonzert an und schicken ihre Feuerwerke in den Himmel. Die Kulisse von Prag erstrahlt in allen Farben.
 

Da wir uns nicht entscheiden konnten, kommt hier noch ein zweites Foto in der Kategorie „Bunt“.

 
Frühling in den Dolomiten

 
Dieses Foto entstand in den Dolomiten. Ende Mai waren wir für ein langes Wochenende in Italien zum Wandern. Während es bei uns zu dieser Zeit schon sommerlich warm ist, zieht sich in den Dolomiten der Winter erst langsam zurück.
Die Berggipfel sind teilweise noch schneebedeckt, doch die Sonne steigt immer höher und auch die Temperaturen steigen.
Es ist die Zeit des Frühlings in den Bergen. Hellgelbe Anemonen, blauer Enzian, rosa Mehlprimeln und gelbe Trollblumen machen die grünen Hänge zu bunten Blütenteppichen.

 
 

Kategorie „Schwarz-Weiß“

 
KZ Auschwitz
 
Diese Aufnahme hat Jojo aus dem ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau mitgebracht.
Ein Foto, das keiner Worte bedarf.

 
 

Kategorie „Tierisch“

 
Auf dem Weg zur Tegernseer Hütte
 
Tiere sind uns in 2016 noch gar nicht viele vor die Kamera gelaufen.
Das eine oder andere Schaf in Südengland und einige Kühe in den Alpen.

Das Foto ist bei unserer Wanderung zur Tegernseer Hütte entstanden. Nachdem der erste anstrengende Anstieg geschafft ist, genießen wir auf Höhe der Sonnberg Alm unsere Brotzeit. Nur die Kühe schauen uns dabei zu.

 
 

Kategorie „Licht“

 
Lieblingsfotos_Sonnenuntergang vor der Skyline Frankfurt
 
Diese Aufnahme stammt nicht aus New York oder Chicago, sondern aus Frankfurt am Main. Mit seiner einmaligen Skyline und den hohen Häusern, die wohl „amerikanischste“ Stadt in Europa. Nicht umsonst hat die Mainmetropole den Beinamen „Mainhattan“ erhalten.

Von der Aussichtsplattform des Main Towers, in 200 Meter Höhe, hat man eine spektakuläre Aussicht auf Frankfurt. Besonders stimmungsvoll ist die Aussicht zum Sonnenuntergang, wenn sich das Licht in den Glasfassaden der Wolkenkratzer bricht.

 
 

Kategorie „Fahrzeug“

 
American Car_Lieblingsfotos
 
Fahrzeuge knipsen wir eher selten. Aber bei diesem Prachtstück konnten selbst wir nicht wiederstehen. Entdeckt haben wir es in Cavalese, einem winzigem Ort in den Dolomiten. Das chromblitzende Auto passte so gar nicht zur mittelalterlichen Kulisse der Stadt.
 
 

Kategorie „Natur“

 
Karersee_Dolomiten_Südtirol ALT="Lieblingsfotos 2016"
 
Im ersten Halbjahr 2016 waren wir nicht nur viel unterwegs, sondern auch sehr aktiv. Auf unseren Wanderungen haben wir so viele atemberaubende Ausblicke genossen, dass die Auswahl hier besonders schwer fiel.

Die Wahl ist auf dieses Foto vom Karersee gefallen. Der smaragdgrüne See, in dem sich die wilden Felstürme des Latemar spiegeln, ist umgeben von dichten grünen Wald. Wir waren noch nie in Kanada, stellen es uns aber ein wenig so vor.
 
 

Unser absolutes Lieblingsfoto

 
Frühling am Wendelstein
 
Vielleicht findest du das Foto gar nicht so spektakulär? Weiße und blaue Blümchen vor Berghintergrund?

Für uns hat dieses Bild eine ganz besondere Bedeutung. Entstanden ist es während unserer Wanderung zur Tegernseer Hütte, auf dem Gipfel des Buchsteins, in 1.701 Metern Höhe.
Dazu musst du wissen, dass der Aufstieg zum Buchstein etwas „anders“ ist. Es führt kein Weg hinauf auf den Gipfel, sondern ein ungesicherter Klettersteig durch einen Felskamin. Es gibt keine Seile oder Ketten, man muss mit Händen und Füßen Halt in den Felsen suchen.
Abenteuerlustig, wie wir nun einmal sind, haben wir uns, ohne lang zu überlegen, an den Anstieg gemacht.
Aber: auf jeden Anstieg folgt auch ein Abstieg. Während Jojo wie eine Gazelle den Berg hoch und auch wieder runter geklettert ist, hätte ich den Abstieg ohne die Hilfe erfahrener Kletterer, die zum Glück dort unterwegs waren, nicht geschafft.

Die Blümchen sind übrigens Enzian und Silberwurz.😀
 
 

Welches unserer Bilder hat dir am besten gefallen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!
 
 

geschrieben von
More from Frauke Lilius

Am tiefsten Punkt der Erde

Die Erde ist rund? Von wegen! Sie hat Dellen, die Hunderte Meter...
Weiterlesen

9 Kommentare

  • Hallo ihr zwei,

    Das sind durch die Bank echt schöne Aufnahmen. Besonders gut gefällt mir ja Jojo auf dem Titel Bild. *lach* .. Meine Favoriten sind, glaube ich das SW Bild, das Fahrzeug und die Naturaufnahme. Aber auch die anderen sind echt schön.

    Vielen Dank für euren tollen Beitrag!

    Lg Michael

  • Hallo Frauke und Johanna,
    wir nehmen auch an der Fotoparade teil und so bin ich jetzt auf euren Blog aufmerksam geworden.
    Mir gefällt euer Bild vom Karersee am besten, ich bin einfach ein Fan von schönen Landschaftsaufnahmen! Euer Lieblingsfoto ist auch schön, v.a. auch weil ihr es mit so einer besonderen Geschichte verbindet.
    Übrigens hat sich noch ein kleiner Fehler eingeschlichen, denn der MainTower ist bestimmt nicht 980 Meter hoch! 😉

    • Hallo Klaus,
      danke für deinen Hinweis, ist uns nicht aufgefallen. Fehler ist schon korrigiert. 🙂
      Mit schönen Landschaftsaufnahmen kann man uns auch immer begeistern. Die Natur liefert die besten Vorlagen.
      Liebe Grüße
      Frauke und Johanna

  • Lauter ganz tolle Bilder, Frauke! Die Alpen sind doch echt herrlich! Ich freu mich schon umso mehr auf unseren Sommerurlaub dort nach euren Fotos! Liebe Grüße Gela

    • Liebe Gela,
      vielen Dank!
      Stimmt, die Alpen sind einfach toll. Auch wir können von „den Bergen“ nicht genug bekommen. 🙂
      wir wünschen euch einen ganz tollen Urlaub!
      Liebe Grüße
      Frauke und Jojo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.