Die Fremdenversteher: So sind sie, die Japaner – Rezension und Gewinnspiel

Japaner sind arbeitssüchtig, urlaubsfeindlich und werden mit einer Videokamera in der Hand geboren. 😀

Sie haben die schnellsten und pünktlichsten Züge der Welt und ihre Toiletten erinnern an motorisierte Cockpits.
Sie lieben es nackt unter freiem Himmel in heißen Quellen zu baden und dabei ein winziges, präzise gefaltetes Handtuch auf dem Kopf zu tragen.
Sie schlürfen ihre Nudeln und essen seltsame Dinge. Sie werden sehr alt, wenn sie nicht Selbstmord begehen. Und natürlich sind sie unendlich höflich.
 
Skurrile Gerüchte und Vorurteile gibt es über das Inselreich am Rande des Pazifiks wahrlich genug.

Was allerdings die wenigsten wissen: Die japanische Realität ist von all dem gar nicht weit entfernt. 😉
Die Japaner sind tatsächlich manchmal etwas merkwürdig.
 

Aber ist das wirklich so? Der Reise Know How Verlag geht mit seiner neuen Fremdenversteher-Reihe diesen Vorurteilen auf den Grund.
Ich habe mir „So sind sie, die Japaner“ mal genauer angeschaut.
 
 

Inhalt:

In 15 interessanten, bisweilen auch nachdenklich stimmenden, Kapiteln wird die Nation Japan erklärt – knapp, locker, mal bissig, mal ironisch, meist lustig, manchmal ein wenig überheblich, aber sehr unterhaltsam.

Neben einer Vorstellung der Autoren findest du Themen wie Manieren & Etikette, Charakter, Humor, Bräuche & Traditionen, Essen und viele weitere. Familienangelegenheiten, gutes Aussehen und Geschäftspraktiken werden ebenso erläutert wie Religion, Umgangsformen oder Tischsitten.

Dabei geben die Fremdenversteher überraschende Einsichten in das Leben der Japaner und machen kulturelle Unterschiede verständlich. Denn Kultur besteht nicht nur aus Sehenswürdigkeiten, sondern auch aus dem Alltag der Menschen. Sich darin zurechtzufinden ist manchmal ganz schön schwierig.

Die Fremdenversteher liefern Antworten und räumen mit Vorurteilen auf. So wird auch das, was uns an den anderen merkwürdig erscheint, irgendwie sympathisch.
 
Und am Ende ist klar: So sind sie eben, die Japaner!
 
 

Fazit:

Du planst eine Reise nach Japan, möchtest gar in Japan studieren oder arbeiten? Oder bist einfach nur neugierig auf Land und Leute? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich!

Ein wundervolles Buch, das mich oft zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken gebracht hat. Die eine oder andere Eigenart habe ich auf unserer 4-wöchigen Reise durch Japan bereits erleben dürfen. Die ungewöhnlichen Tischmanieren, den etwas „schrägen“ Kleidungsstil und allen voran die unglaubliche Höflichkeit, mit der sich Japaner im Alltag begegnen.

Ganz nebenbei habe ich auch viel Neues gelernt.
Jetzt weiß ich warum Japaner keinen Alkohol vertragen (ihn aber trotzdem trinken), sich ständig entschuldigen und viele Straßen keine Namen tragen.

Zu viel möchte ich aber nicht verraten …

ALT="Fremdenversteher" 

So sind sie, die Japaner: Sonstige Infos

Das kleine Buch (17,5 x 11 cm) aus dem Reise Know How Verlag umfasst 108 Seiten und kostet 8,90 Euro.
In der Reihe „So sind sie, die …“ sind im September 2017 noch neun weitere Bücher erschienen. Neben den Japanern räumen die Fremdenversteher auch mit den Vorurteilen über Amerikaner, Engländer, Franzosen, Isländer, Italiener, Niederländer, Österreicher, Polen und Schweden auf.
 
 

Gewinnspiel:

Das Buch „So sind sie, die Japaner“ aus der Reihe der Fremdenversteher kannst du hier bei uns gewinnen.
Ergänze dazu einfach als Kommentar unter diesem Beitrag oder auf unserer Facebook-Seite den folgenden Satz: Japan ist für mich …
 
Schade, das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen … Herzlichen Glückwunsch an Sara!
 
 
Offenlegung: Die Bücher wurden mir freundlicherweise von Literaturtest zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
 
 
Lust auf Japan bekommen? Hier gibt’s weitere Inspirationen.
 
 

geschrieben von
More from Frauke Lilius

Zusammenfassung Foto-Challenge Februar: „Muster und Strukturen“

Ihr seid SPITZE! Unglaublich, wie viele tolle Fotos uns wieder erreicht haben!...
Weiterlesen

3 Kommentare

  • Hallo ihr zwei 🙂

    das ist eine tolle Rezension, ich würde mich freuen, ganz viele Buchtipps zu verschiedenen Ländern, die ihr bereits habt bei euch zu finden 🙂 Ich lese selbst sehr viel vor einer Reise – kaufe so zwischen 15-20 verschiedene Bücher pro Land (geschichtliche Berichte, Literatur aus dem Land, Reiseführer, Kochbücher etc.), um mich schon mal einzustimmen!

    Daher würde ich auch gerne beim Gewinnspiel mitmachen – also: Japan ist für mich bereits seit vielen Jahren ein Traumreiseziel, das mich unheimlich interessiert. Sei es nun Kultur, Geschichte oder Essen – an Japan finde ich beinahe alles faszinierend!

    Liebe Grüße,
    Sara

    • Liebe Sarah,
      auch unser Bücherregale quellen über vor Reiseliteratur. Die Anregung mit den Buchtipps greifen wir gern auf.

      Du wanderst natürlich in den Lostopf und wir drücken die Daumen!

      Liebe Grüße
      Frauke und Jojo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.